VON DER AUFNAHME BIS ZUR ZUSTELLUNG 

 

Ich möchte Ihnen hier einen kleinen Einblick in meine Arbeitsabläufe geben, nicht zuletzt, um Ihnen das Verständnis für meine Preisgestaltung näher zu bringen.

Denn in der heutigen Zeit fotografiert fast jeder "mal eben" mit dem Handy oder der Digitalkamera und verschickt schnell das Foto an Freunde und Familie. Da liegt der Gedanke nahe, dass auch für mich der Ablauf ähnlich ist - das aber ist ein großer Irrtum. 

Da ich sehr großen Wert auf Qualität lege, fotografiere ich mit einer professionellen Ausrüstung, die neben hohen Anschaffungskosten auch Versicherung und regelmäßige Check up's benötigt. Da ich mit ganzem Körpereinsatz auf dem Boden sitzend oder liegend fotografiere und oftmals gerade bei Wassershootings am Ende ähnlich nass bin wie das Model, benötige ich entsprechende Outdoorkleidung, die diesen Einsatz verträgt. Ich fotografiere ausschließlich im RAW-Format, hier entstehen digitale Negative. Das Shooting selbst nimmt 1-2 Stunden in Anspruch, dies jedoch ist zeitlich der geringste Aufwand. 

Findet das Shooting in meinem Studio statt, stehen dafür eine professionelle Studioblitzanlage sowie diverse hochwertige Hintergründe zur Verfügung.

Nach dem Shooting werden die Bilder sofort an meinem Mac eingelesen und auf einem sicheren Festplattensystem gespeichert. Dieses System sorgt nach neuesten technischen Möglichkeiten dafür, dass die Fotos aus Ihrem Shooting nicht versehentlich durch eine defekte Festplatte gelöscht werden können. 

Nun sichte ich alle Fotos in einem ersten Durchgang und lösche evtl. verunglückte Aufnahmen. Alle anderen Fotos werden in einem weiteren Durchgang grob optimiert und dann in einer Galerie für Sie zusammengestellt, die ich danach auf meinen Webspace hoch lade. So haben Sie schon 1-2 Tage nach dem Shooting die Möglichkeit, zuhause mit der Familie Ihre Auswahl zu treffen und die Fotos in aller Ruhe zu betrachten. Diese Vorgänge absolviere ich mit professionellen Bildbearbeitungsprogrammen von Adobe (Lightroom und photoshop), die stets auf aktuellem Stand gehalten werden.

Nachdem Sie sich für Ihre Lieblingsfotos entschieden und mir Ihre Bestellung zugestellt haben, wird jedes Foto von mir hinsichtlich Hell/Dunkel, Schnitt, Kontrast bearbeitet, kleine Retuschen werden vorgenommen (z.B. Augen säubern, störende Bildelemente entfernt etc.). Außerdem bedarf ein digitales Negativ immer einer leichten Nachschärfung, die ich ebenfalls vornehme. Bei Studioaufnahmen kommen teilweise recht aufwendige "Säuberungsarbeiten" hinzu, um Haare und evtl. Speichelflecken auf dem Untergrund zu entfernen. Sind auf den Fotos auch Personen abgebildet, wird zusätzlich eine kleine Beauty-Retusche durchgeführt. Haben Sie Fotoabzüge, Wandbilder, Kalender o.ä. bestellt, sende ich die Bestellung online an ein Fachlabor. Fotodateien stelle ich Ihnen zum Download bereit oder sende sie Ihnen per Mail zu, je nach Dateimenge.

Nur wenige Tage später erhalte ich vom Labor die bestellten Fotos, die ich hinsichtlich Qualität prüfe und Ihnen dann in einer entsprechend für diesen Zweck von mir in Auftrag gegebenen Verpackung an Sie sende. 

Selbstverständlich werden die Aufnahmen archiviert, so dass auch spätere Bestellungen für Sie möglich sind.

Ich denke, dass hier ein wenig deutlich wird, dass der zeitliche Einsatz recht umfangreich ist und wünsche mir, dass ich Ihnen das Verständnis für meine Arbeit näher bringen konnte. 

Mir macht meine Arbeit ungemein viel Freude und trotzdem muss auch ich Rechnungen begleichen und Steuern zahlen - Freude allein reicht da nicht... 😉