FOTOREISE NACH HELGOLAND ZU DEN BASSTÖLPELN, LUMMEN UND ME(E)HR... im April 2018

Es ist ein großartiges Erlebnis, den agilen und wunderschönen Basstölpeln auf Helgoland so nahe zu kommen! Der einzige Brutplatz in Deutschland befindet sich auf dem Felsen der Insel Helgoland und von April bis September kann man dort Paarung, Nestbau und Aufzucht der Küken aus nächster Nähe beobachten. Die Basstölpel haben einen festen Partner und man kann sie im liebevollen Umgang beobachten, aber auch beim Verteidigen ihres Nistplatzes, sollte ein Nachbar mal zu nah kommen. An den Felswänden brüten gleichzeitig Trottellummen und Tordalks, man sieht die eher seltenen Dreizehenmöwen und viele andere Vögel. 

Zur Abwechslung kann man in wenigen Minuten mit der kleinen Fähre zur vorgelagerten Düne übersetzen, um den Robben einen Besuch abzustatten, die dort am Strand liegen oder immer wieder aus dem Wasser schauen und wenn man Glück hat, kann man den Nachwuchs beim Spielen beobachten.

Wir werden im Sonnenaufgang fotografieren und im Sonnenuntergang - ein unvergessliches Erlebnis! Natürlich besteht auch die Möglichkeit, die Zeit während des Mittagslichtes zur Bildbesprechung zu nutzen, gern gebe ich einen Einblick in meinen Workflow mit Adobe Lightroom und Adobe photoshop. Wer Lust hat, genießt die Ruhe und den Weitblick im Dünenrestaurant und erholt sich ein wenig vom frühen Aufstehen und bereitet sich auf die abendliche Fotosession im letzten Licht vor... Helgoland bietet für jeden Fotofreund genügend Möglichkeiten und macht einfach ganz viel Spaß!

 

REISEABLAUF:

Anreise am Donnerstag, den 19.04.18 ab Hamburg mit dem Katamaran „Halunder Jet“. Schon am Nachmittag nach dem Einchecken im Hotel besuchen wir den Lummenfelsen und können erste Fotos machen und bei Bedarf später bereits den Sonnenuntergang nutzen, um Basstölpel in der untergehenden Sonne zu fotografieren.

Am Freitag und Samstag besteht die Möglichkeit, entweder in der Gruppe oder auch individuell die Insel zu erkunden, Fotos auf dem Lummenfelsen zu machen oder aber auch einen Abstecher zu den Robben auf die Düne einzuplanen! Die Abende verbringen wir in gemütlicher Runde beim gemeinsamen Essen.

Nach Bedarf und Absprache in der Gruppe besteht die Möglichkeit einer Bildbesprechung und Einführung in meinen Workflow mit Adobe Lightroom und Adobe Photoshop. Selbstverständlich stehe ich während der gesamten Reisezeit für Auskünfte und Hilfestellung zu fotografischen Fragen und für Fragen zur Bildbearbeitung zur Verfügung! Am Sonntag, den 22. April stechen wir nachmittags wieder in See und erreichen Hamburg nach knapp 4 Stunden.

 

VORAUSSETZUNG

DSLR oder Bridgekamera,

Tele (mind. 200mm), nach oben gibt es wie immer keine Grenzen...

Akkus, Speicherkarten,

robuste und warme Kleidung (der Wind kann noch recht kalt sein!)

Stativ (wer mag, ich fotografiere lieber freihand)

Laptop wenn vorhanden (nicht Bedingung) 

KOSTEN: 569 €

 

IM REISEPREIS ENTHALTEN:

An- u. Abreise ab Hamburg nach Helgoland und zurück mit dem Halunder Jet

3 Hotelübernachtungen im EZ incl. Frühstücksbufett,

Gepäckservice zum Hotel/Schiff

Kurtaxe

1x Fahrstuhl Oberland/Unterland und zurück

Bildbesprechung (nach Bedarf u. Absprache)

Erläuterung meines Workflows in Adobe LR u. PS (nach Bedarf u. Absprache)

 

IM REISEPREIS NICHT ENTHALTEN:

Verpflegung außerhalb Frühstück, Getränke, Eintrittsgelder,

Dünenfähre, sonstige Ausgaben.

 

Mindesteilnehmerzahl: 6 Personen, max. 10 Personen

Mit der Anmeldung erkennt der Teilnehmer die AGB an.

Die Fotos lassen sich durch Anklicken vergrößern!

AGB bitte lesen und bei Anmeldung akzeptieren.

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.